AFONSO´S GESCHICHTE

Die Erfolgsgeschichte: vom "Honigjungen" zum Verwaltungsdirektor und erfahrenen Imker.

Die Geschichte von Afonso, dem „Honigjungen“, begann in seiner Kindheit.

Er lebte mit seinen Eltern in einer ländlichen Gemeinde und verbrachte seine Jugend damit, der Familie bei den täglichen Aufgaben zu helfen.

Er wurde eingeladen, an einem Jugendgruppentreffen in der Stadt Bocaiuva - MG teilzunehmen. Dort traf er Julio Cesar, der ihn einlud, eine örtliche Imkerei kennenzulernen. Sofort weckte er großes Interesse am Imkern.


Er bekam 3 Bienenstöcke, um seine eigene Imkerei zu gründen. Von da an lernte er viel, sammelte Erfahrung, erweiterte seine Kenntnisse und optimierte immer mehr seine Produktion. Nach drei Jahren beschloss er, seinen formellen Job aufzugeben und sich nur noch der Imkerei mit mehr als 150 Bienenstöcken zu widmen.

Afonso ist heute nicht nur Imker, sondern auch Verwaltungsdirektor unserer Partnerkooperative COOPEMAPI und Vizepräsident von APIBOC (Imkerverband von Bocaiuva).

0 Kommentare